WER STECKT HINTER DER INITIATIVE?

  • Grundidee als Lean-Arbeitskreis im Jahr 2018 als gemeinsames Vorhaben des Hochschulinstituts für Logistik und dem Volkswagenwerk Emden
  • Damaliger Austausch zu verschiedenen Themen des Lean-Management sowie Betrachtung der Ansätze der jeweiligen Teilnehmenden am eigenen Standort
  • Neben der Hochschule Emden/Leer und VW Emden weitere Teilnehmende mit Bernhard Krone, Leoni Cables sowie ELA Container in 2018
  • Fokuserweiterung der Initiative neben Lean-Management-Themen um Optimierungsansätze in den Bereichen Technik, Organisation und Personal
  • Aktiver Nachgang des Wunsches der regionalen Unternehmen nach Erfahrungsaustausch untereinander, Praxisbeispielen und Unterstützung bei Prozessoptimierungen (repräsentative Umfrage der Hochschule, 2021)

WARUM SOLLTEN SIE AN DER INITIATIVE TEILNEHMEN?

  • Vorteile von Best Practice Beispielen für das eigene Unternehmen nutzen
  • Professionelle fachliche Begleitung bei Arbeitstreffen
  • Regionales Networking
  • Erweiterung des Wissens- und Erfahrungshorizonts der eigenen Mitarbeiter/innen
  • Workshops, um Ergebnisse der Initiative im eigenen Unternehmen implementieren zu können

WAS BIETEN WIR IHNEN BEI DIESER INITIATIVE?

  • Best-Practice-Unternehmen aus dem Bereich Operational Excellence
  • Intensiver Austausch/Netzwerken zum aktuellen Stand der Technik/Methodik
  • Möglichkeit, die eigenen Maßnahmen vorzustellen
  • Werbung durch Kurzprofil auf unserer Homepage
  • Verpflegung während der Treffen

WER IST ZUSTÄNDIG?

Die Initiative „Operational Excellence“ wird von Prof. Dr. Dirk Schleuter und Dipl.-Ing. (FH) Jens Janßen betreut.

Prof. Dr. Dirk Schleuter
ist seit 2014 am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Emden/Leer tätig und kann auf eine langjährige Erfahrung in der Optimierung von Prozessen in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen zurückgreifen.

Dipl.-Ing. FH Jens Janßen
ist Unterabteilungsleiter im Produktionssystem im VW Werk in Emden und bringt 30 Jahre Erfahrung in QS sowie diversen Lean-Management-Themen von verschiedenen Automobil-Herstellern und Zulieferanten mit.